Tour Book 2021

Die Regeln der BlueBird Golf Tour

INHALTSVERZEICHNIS

A. VORBEMERKUNG / VERHALTENSKODEX

B. TOUR REGELN

  1. Teilnahmebedingungen
  2. Teilnahmegebühren
  3. Leistungen der Tour Mitgliedschaften (Tour Karten)
  4. Tour Format
  5. Spielklasseneinteilung
  6. Startrecht
  7. Regelungen für Gastspieler
  8. Allgemeines
  9. Schlechtes Wetter/Gefahr
  10. Verschiedenes
  11. Kündigungsfristen
  12. Haftung

C. TURNIER REGELN

  1. Turnieranmeldungen
  2. Teilnahmegebühren
  3. Absagen und Nichterscheinen
  4. Spielklassen
  5. Startzeiten
  6. Auswertungen / Punktevergabe für das Finale (Tour-Ranking)
  7. Ergebnisse/ Tagesauswertung
  8. Ergebnisse/ Tour Finale
  9. Allgemeines
  10. BlueBird Golf Tour Kontaktdaten Veranstalter

VORBEMERKUNG

Die BlueBird Golf Tour folgt dem Vorbild professioneller Golf Touren, wie z.B. der PGA Tour, die eine Anzahl Turniere veranstalten, an denen Profis, die eine Tour Karte (Tour Mitgliedschaft) besitzen teilnehmen können. Die Tour Spieler wählen aus den angebotenen Turnieren, die für sie passenden aus und spielen dort dann um Punkte für das Tour Ranking.

Die besten Spieler des Tour Rankings spielen dann am Saisonende in einem Finale um den Tour Sieg. Auf der PGA Tour ist das der FedEx Cup und auf der BlueBird Golf Tour ist es der ST Cup, benannt nach dem Hauptsponsor der BlueBird Tour, der Firma ST Gebäudetechnik aus Potsdam.

VERHALTENSKODEX

Alle Tour Mitglieder verpflichten sich zur Einhaltung des Verhaltenskodex, wie er von der BlueBird Golf Tour festgelegt wurde. Dieser Verhaltenskodex gilt für alle Tour-Mitglieder während des gesamten Turniers, sowohl auf, als auch außerhalb, des Golfplatzes.

Der BlueBird Golf Tour-Verhaltenskodex basiert auf der Prämisse, dass alle Tour-Mitglieder die Tour-Gemeinschaft respektieren, Tour-Mitarbeiter und das Personal des gastgebenden Golfplatzes und seiner Einrichtungen respektieren.

  1. Respekt gegenüber anderen Tour Mitgliedern
  • Alle Tour Mitglieder werden eine Atmosphäre der Kollegialität durch die Praxis der anerkannten Golf-Etikette fördern.
  • Alle Tour Mitglieder halten sich an die Golfregeln, wie sie vom DGV beschrieben werden, und an die lokalen Regeln, wie sie von der Tour und dem gastgebenden Club festgelegt werden.
  • Die Tour Mitglieder sind verpflichtet, jeden Verstoß gegen die Golfregeln einem Tour Rules Offiziellen oder einem Mitglied des Tour-Komitees von FairwaySports zu melden.
  • Alle Tour Mitglieder führen einen aktuellen und genauen Handicap-Index
  • Alle Spieler werden sich bemühen, in einem angemessenen Tempo zu spielen, indem sie mit der Gruppe vor ihnen Schritt halten.
  1. Respekt gegenüber dem Tour Personal
  • Die Mitglieder behandeln das Tour-Personal und die Tour-Offiziellen mit Höflichkeit.
  • Die Mitglieder melden alle Probleme mit dem gastgebenden Golfplatz, seinem Personal oder seinen Einrichtungen oder dem Tour-Personal Christian Witt oder Thomas Wendt.
  1. Respektieren Sie das Personal und die Einrichtungen des gastgebenden Golfclubs
  • Die Mitglieder behandeln das Personal des gastgebenden Golfplatzes mit Höflichkeit.
  • Die Mitglieder halten sich an die Richtlinien des gastgebenden Golfplatzes (z.B. die Kleiderordnung und regionale Platzregeln)
  • Die Mitglieder behandeln den gastgebenden Golfplatz mit Respekt. Der gastgebende Platz muss in demselben oder einem besseren Zustand verlassen werden, als er vor der Tour Veranstaltung vorgefunden wurde.

TOUR REGELN

1. Teilnahmebedingungen

Die Amateur BlueBird Golf Tour wird veranstaltet durch FairwaySports GbR, mit Sitz in Berlin. Alle Werbe- und Vermarktungsrechte für die BlueBird Golf Tour liegen ebenfalls bei FairwaySports. Eine Teilnahme ist für jede/n Amateurgolfer/in mit gültigem DGV Ausweis und aktuellem Handicap Index nach Erwerb einer Tour Karte möglich. Ähnliche Nachweise für Amateurgolfer/innen aus anderen Ländern können nach World Handicap System (WHS) anerkannt werden.

2. Teilnahmegebühren

Für jede Saison werden Teilnehmer/innen durch den Erwerb einer Tour Karte Mitglied der BlueBird Golf Tour. Es stehen zwei verschiedenen Mitgliedschaften zur Verfügung: Die Silber Card und die Gold Card. Die Silber Card entspricht der bisherigen Mitgliedschaft und berechtigt zum Erwerb von Punkten für das Tour Ranking und damit das Spiel um den ST Cup und die Qualifikation für das ST Championship Finale. Die Silber Card kann für 49 € gebucht werden und bestehende Abonnements werden weitergeführt.

Die neue Gold Card beinhalten alle Leistungen der Silber Card und darüber hinaus diverse Premium Leistungen (siehe Pkt. 3). Die Gold Card kann für 99 € im ersten Jahr gebucht werden (Folgejahre 129 €)

Die Tour Karten sind für eine volle Golfsaison gültig und nicht übertragbar an Dritte. Der Veranstalter behält sich vor, die Konditionen jederzeit anzupassen und die Anzahl der Tour Karten pro Saison zu begrenzen.

Die Teilnahme an den einzelnen Turnieren, in der Saison 2021 sind es acht Turniere, wird bei Anmeldung auf einem Buchungsportal online gebucht und bezahlt. Das Buchungsportal ist über die BlueBird Golf Tour Webseite erreichbar. Der Erwerb der Tour Karte für die BlueBird Golf Tour erfolgt ebenfalls über die Tour Website  www.bluebirdgolftour.de .

Die Tour Karten werden zunächst für eine Turniersaison erworben und verlängern sich automatisch für die nächste Saison (Abonnement), wenn nicht fristgerecht gekündigt (siehe 11. Kündigungsfristen) wird.

3. Leistungen der Tour Mitgliedschaften (Tour Karten)

3.1  Besitzer/innen der BlueBird Silver Card (49 €) erhalten folgende Leistungen:

  • Tour Spieler Status für eine Saison
  • Erwerb von Punkten für das Tour Ranking (Order of Merit)
  • Chance zur Qualifikation für das ST Tour Championship Finale am Saisonende und Gewinn des ST Cups und eines wertvollen Preises im Wert von 500 €.
  • Bevorzugtes Startrecht auf jedem Tour Turnier (innerhalb des festen Kontingents für Tour Spieler. Siehe 6. Startrecht).

3.2. Besitzer/innen der BlueBird Gold Card (99 €) erhalten folgende Leistungen:

  • Alle Leistungen der BlueBird Silber Card
  • Exklusives Tour Spieler Start Paket bei Buchung/ Upgrade (Wert ca. 70 €)
  • Reduzierte Startgebühren auf allen Tour Turnieren (ausgenommen Partnerturniere wie z.B. der Synchron Cup in Fleesensee, veranstaltet durch den Synchron Golf Club)
  • Exklusive Leistungen und Produkte von Tour Sponsoren & Partnern wie beispielsweise:
  • einen kostenlosen Equipment Check im Golf House Kleinmachnow
  • Reduziertes Greenfee (Buy 1 get 2) auf ausgewählten Tour Partnerplätzen in der Region
  • Reduziertes Greenfee für Proberunden auf dem Tour Championship Finale
  • Vergünstigte Konditionen auf Golfbälle von Vice (je Bestellung 3 Bälle kostenfrei)
  • Regelmäßige Informationen über weitere Vergünstigungen.

Alle aktuellen Leistungen der Tour Karten können jederzeit auf www.bluebirdgolftour.de/tour-card eingesehen werden.

4. Tour Format

Generell werden alle Turniere der BlueBird Golf Tour vorgabewirksam ausgetragen (ab 2021 ohnehin verpflichtend). Die Turniere werden im Einzel nach Stableford Format gespielt und nach den offiziellen Golfregeln (einschließlich Amateurstatut) des Deutschen Golf Verbandes e.V. und den aktuellen Platzregeln des jeweiligen Golfclubs.

Alle Turniere der BlueBird Golf Tour werden auf Grundlage des neuen DGV-Vorgabensystems (WHS > World Handicap System) ausgerichtet. Eine Spielleitung wird für jedes Turnier benannt und unterstützt bei der ordnungsgemäßen Durchführung.

Die Tour Saison besteht aus min. sieben Qualifikationsturnieren und dem Finale. Sie können sich auf 18-Loch und 9-Loch Turniere aufteilen und werden auf verschiedenen Plätzen in Berlin-Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern ausgetragen. In jedem Turnier wird ein Brutto-Sieger und die jeweiligen drei Nettosieger in den 4 Spielklassen ermittelt und erhalten Tagespreise. Auf Basis der Nettoplatzierungen erhalten Tour Mitglieder Ihre Punkte für das Tour Ranking in Ihrer Spielklasse. Es werden die besten 5 Turniere aus 7 Qualifikationsturnieren für das Ranking gewertet (2 Streichergebnisse).

Im Tour Championship Finale werden die Top 10 Spieler der aktuellen Ranglisten in den jeweiligen Spielklassen den Sieger in jeder Spielklasse ausspielen. Die vier Klassensieger sind automatisch für das Finale in der nächsten Saison qualifiziert, wenn sie im Besitz einer Tour Karte sind und mindestens drei Qualifikationsturniere in der Folgesaison gespielt haben. 

5. Spielklasseneinteilung

Die BlueBird Golf Tour wird unterteilt in vier Spielklassen basierend auf dem Handicap System des DGV:

Spielklasse Handicap
A     Professionals      0 – 15
B     Champions 15,1 – 22
C     Experts 22,1 – 36
D     Beginner    37 – 54

Die Einteilung der Tour Karten Besitzer/innen in die jeweiligen Spielklassen erfolgt zum Saisonbeginn (Stichtag 01.04.2020) und/oder vor der ersten Teilnahme an einem BlueBird Golf Turnier. Basis ist das aktuelle Handicap vom Heimatclub des/der Teilnehmers/in. Auf Anfrage muss ein gültiger Handicap Nachweis vorgelegt werden. Der Veranstalter behält sich vor jederzeit eine Klassenänderung von Teilnehmern/innen vorzunehmen.

Erspielt sich ein Spieler/in im Laufe der Saison ein neues Handicap, das einer anderen Klasse entspricht, dann verbleibt der Spieler/in in der Klasse, in die er zu Saisonbeginn eingetragen wurde.

 6. Startrecht

Durch die Steigerung der Teilnehmeranzahl in den Turnieren und einigen Golfclubvorgaben kann es zu einer Begrenzung bei den Startplätzen kommen. Um dies zu vermeiden wurden die Startplätze in Abstimmung mit den gastgebenden Golfclubs deutlich auf durchschnittlich 54 bzw. 72 Spieler erhöht, um die gewünschten Startplätze bereitstellen zu können.

Die Kontingente zwischen Tour Spielern/innen und Gastspielern/innen werden bei den Turnieren folgendermaßen verteilt:

  • 18-Loch Turnier / 54er Feld: 42 Tour Spieler/innen und 12 Gäste
  • 18-Loch Turnier / 72er Feld: 56 Tour Spieler/innen und 16 Gäste
  • 9-Loch Turnier / 42er Feld: 36 Tour Spieler/innen und 6 Gäste

Ist das Kontingent für Tour Spieler/innen ausgebucht (first come, first serve > es gilt jeweils die feste Buchung auf dem Buchungssystem XING Events) wird eine Warteliste geführt (Meldung als Email an hallo@fairwaysports.de).  Alle Gästeplätze, die bis 10 Tage vor dem jeweiligen Turniertermin nicht gebucht wurden, werden an die Tour Spieler/innen der Warteliste nach dem Eingang der Meldungen vergeben. Ein garantiertes Startrecht für Tour Spieler/innen besteht somit nicht und jeder Tour Spieler ist angehalten seinen gewünschten Startplatz rechtzeitig auf XING Events zu buchen.

 7. Regelungen für Gastspieler

Jede/r Tour Kartenbesitzer/in kann einen Gastspieler einladen und mit ihm in einem Flight spielen. Jeder Gastspieler/in darf mehrmals pro Saison an einem Tour Event teilnehmen. Gastspieler/innen können keine Punkte für das Tour Ranking sammeln und werden nicht in der Rangliste geführt, es sei denn, der/die Gastspieler/in erwirbt innerhalb von 48h nach seinem ersten Tour Turnier eine der Tour Karten. Die dann bei dem Turnier erspielten Punkte werden gewertet und es können weitere Punkte für das Tour Ranking in der laufenden Saison erworben werden. Gastspielern/innen steht für jedes Turnier ein Buchungskontingent auf XING Events zur Verfügung. 10 Tage vor dem jeweiligen Turnier läuft das Kontingent für Gäste ab und die verbleibenden Plätze werden durch die Warteliste der Tour Spieler ergänzt.

8. Allgemeines

  • Auf der Tour gelten die Regeln des DGV und die jeweiligen Platzregeln des gastgebenden Golfclubs.
  • Caddies sind willkommen, wenn sie sich gemäß den Regeln und der Etikette verhalten.
  • Die Nutzung eines E-Carts ist nur nach Vorlage eines ärztlichen Attestes gestattet.
  • Es wird um angemessene Golfkleidung auf der Tour gebeten.
  • Es ist die Verantwortung eines jeden Teilnehmers auf zügiges Spiel zu achten.
  • Auf der BlueBird Golf Tour werden Foto- und Videoaufnahmen durch den Veranstalter angefertigt. Teilnehmer/innen geben mit Ihrer Anmeldung ihre Zustimmung, dass diese Aufnahmen über verschiedene Medien in Zusammenhang mit der BlueBird Golf Tour verwertet werden können. Alle Rechte an den Fotos und Videos gehören der FairwaySports GbR.
  • Mit Buchung eines Tickets erklärt der Teilnehmer sich einverstanden, dass seine Kontaktdaten an unsere Partner/Sponsoren weitergeleitet werden dürfen.

9. Schlechtes Wetter/Gefahr

Bei Spielaussetzung wegen Gefahr muss das Spiel durch den/die Spieler/in unverzüglich unterbrochen werden, andernfalls erfolgt die Disqualifikation. Die Spielleitung und der gastgebende Golfclub werden alles tun, um das Turnier mit der erforderlichen Lochanzahl zum Ende zu bringen. Sollte dennoch z.B. aufgrund schlechter Wetterverhältnisse und/oder Platzverhältnisse das Spiel nicht wiederaufgenommen werden können, ist keine Rückerstattung des Startgeldes oder Anteile davon möglich. Der Veranstalter wird versuchen bei Abbruch ohne Wertung einen Ersatztermin mit dem Golfclub zu verabreden. Wenn dies nicht möglich ist, wird der Termin aus der Tour gestrichen und es erfolgt keine Punktevergabe.

10. Verschiedenes

Die vorgenannten Regeln der BlueBird Golf Tour können jederzeit durch den Veranstalter angepasst werden und sind auf der Webseite der BlueBird Golf Tour einsehbar. Rückfragen und Anregungen zu diesen Regeln, können auf der Webseite oder bei den Turnierveranstaltung dem Veranstalter mitgeteilt werden. Es wird von allen Teilnehmerinnen/n erwartet, dass sie die Regeln gelesen haben und sich danach verhalten werden. Eventuelle Verstöße können mit Ermahnungen oder Ausschluss geahndet werden.

11. Kündigungsfristen

Die Tour Mitgliedschaft beginnt mit dem Kauf einer Tour Karte auf der Webseite der BlueBird Golf Tour www.bluebirdgolftour.de und kann innerhalb von 14 Tagen kostenfrei storniert werden (Rücktrittsrecht). Den Teilnehmern/innen wird von unserem Dienstleister elopage online eine Rechnung in Höhe der Tour Kartengebühr zugestellt. Die Bezahlung erfolgt über die angebotenen Zahlungsmethoden bei der Online-Anmeldung. Die generelle Kündigungsfrist beträgt zwei Monate zum Laufzeitende (Ende des jeweiligen Kalenderjahres).  Es erfolgt eine automatische Verlängerung für das Folgejahr zu den dann gültigen Konditionen. Unabhängig davon, wann die Tour Karte im laufenden Jahr erworben wird, ist die Gültigkeit auf eine Spielsaison begrenzt (Kalenderjahr).

12. Haftung

Die BlueBird Golf Tour und der Veranstalter FairwaySports GbR übernehmen keine Haftung für eventuelle Schäden/Verletzungen, die auf den Veranstaltungen der Bluebird Golf Tour passieren können. Die Teilnehmer/innen auf den Veranstaltungen der Bluebird Golf Tour haben zur Kenntnis genommen, dass mit dem Golfsport gewisse Risiken verbunden sind und der Veranstalter dafür nicht haftbar gemacht werden kann.

 

TURNIER REGELN

 1. Turnier Anmeldung

Die Teilnahme an den einzelnen Turnieren, in der Saison 2021 sind es acht Turniere, wird bei Anmeldung auf einem Buchungsportal online gebucht und bezahlt und der Teilnehmer erhält ein Ticket und eine Rechnung auf elektronischem Weg. Das Buchungsportal ist über die BlueBird Golf Tour Webseite erreichbar. Der Erwerb einer Tour Karte für die BlueBird Golf Tour erfolgt ebenfalls über die Tour Website  www.bluebirdgolftour.de .

Veranstaltungen können in der Anzahl der Startplätze limitiert sein, daher ist eine rechtzeitige Anmeldung ratsam und der jeweilige Anmeldeschluss ist zu beachten. Tour Karten Besitzer/innen werden gemäß Tour Regeln 6. bei der Anmeldung zu einem Turnier berücksichtigt.

Gastspieler/innen sind zu allen Turnieren und Veranstaltungen der Bluebird Golf Tour herzlich willkommen (siehe Gastregel unter Tour Regeln 7.)

In den Teilnehmergebühren für Spieler ist das Greenfee, Auswertung des Turniers, Preise, und eine gemeinsame Abendveranstaltung mit Essen im Anschluss an das Turnier enthalten (siehe auch jeweilige Turnierausschreibung) enthalten. Weitere Leistungen wie Tee Geschenke, Frühstück, Half Way Verpflegung, Snacks und Getränke, Tombola werden bei entsprechender Sponsoren Beteiligung zur Verfügung gestellt.

 2. Teilnehmer Gebühren

Jede/r Teilnehmer/in ist verantwortlich, die erforderlichen Angaben für die Anmeldung zu einem Turnier online im Buchungssystem XING Events einzutragen, die entsprechende Zahlungsmethode auszuwählen und zu buchen. Erfolgt die Zahlung der Teilnehmergebühr nicht rechtzeitig vor dem Turniermeldeschluss, ist eine Teilnahme nur nach Absprache mit dem Veranstalter möglich. In solchen begründeten Ausnahmefällen besteht die Möglichkeit die Teilnehmergebühr per EC oder Kreditkarte am Tag der Veranstaltung vor Ort zu zahlen.

Die Teilnehmergebühren für Tour Spieler/innen und Gäste werden auf der Tour Website www.bluebirdgolftour.de und in den jeweiligen Turnierausschreibungen veröffentlicht und gelten jeweils für die laufende Saison.

Es wird zwischen 9-Loch, 18-Loch Major und 18-Loch Master Turnieren unterschieden. Major Turniere werden auf besonders hochwertigen Plätzen gespielt und unterscheiden sich in der Preisgestaltung von den Master Turnieren.

 

Übersicht der Turnier Gebühren Saison 2021

Mitgliedschaft  9-Loch Turnier 18-L Master Turnier 18-L Major Turnier Finale
Gold Card 70 € 100 € 120 € 130 €
Silber Card 80 € 110 € 130 € 150 €
Gast 85 € 115 € 135 € 155 €


3. Absagen und Nichterscheinen

Jede Anmeldung, auch wenn sie mittels eines Aktionscodes erfolgt ist, gilt als verbindlich. Eine kostenfreie Stornierung ist bis zu 2 Wochen vor dem Veranstaltungstermin möglich. Nach diesem Zeitpunkt bis zu einer Woche vor der Veranstaltung werden 85% berechnet. Danach, sowie bei Fernbleiben oder Abbruch der Teilnahme, wird die volle Teilnahmegebühr als Kostenpauschale erhoben. Im Falle einer Stornierung senden Sie bitte eine Nachricht an hallo@fairwaysports.de.

FairwaySports behält sich vor, Events abzusagen. Bei der Absage eines Events durch FairwaySports werden bereits gezahlte Teilnahmegebühren zurückerstattet. Weitere Ansprüche seitens des Teilnehmers bestehen nicht.

 4. Spielklassen-Regeln

Jedes Tour Mitglied wird zu Saisonbeginn gemäß seinem Handicap Index in eine Spielklasse eingeteilt und verbleibt während der Saison in der gleichen Spielklasse und sammelt Punkte für das Tour Ranking mit dem Ziel der Teilnahme am Finale der BlueBird Golf Tour. Gastspieler/innen werden gemäß aktuellem Handicap in die Spielklassen für das jeweilige Turnier eingeteilt. Aufgrund der unterschiedlichen Anzahl von Spielern/innen in den einzelnen Spielklassen, kann es in einem Turnier zu gemischten Flights kommen. Es werden die erspielten Punkte gemäß der Spielklasseneinteilung am Ende der Veranstaltung vergeben (siehe Punkt 6).

Erspielt sich ein Spieler im Laufe der Saison ein neues Handicap, verbleibt er jedoch in der ursprünglichen Spielklasse. Ein Wechsel der Spielklasse während der Saison ist demnach ausgeschlossen.

 5. Startzeiten

Die festgelegten Startzeiten und Paarungen werden spätestens einen Tag vor dem Turnier online bekannt gegeben oder können beim veranstaltenden Golfclub erfragt werden. Spieler/innen sind aufgefordert rechtzeitig vor dem Turnierbeginn auf der Clubanlage an BlueBird Counter einzuchecken und sich nochmals beim Check-In über die aktuelle Startzeit zu informieren.

Im Falle eines Kanonenstarts sind die entsprechenden Abschlagplätze rechtzeitig (10 min. vor Abschlagzeit) einzunehmen. In den jeweiligen Turnierausschreibungen wird ein Begrüßungstermin durch den Veranstalter angegeben. Wir bitten um Teilnahme aller Spieler/innen an diesem Termin.

Spieler/innen müssen 10 Minuten vor ihrer Startzeit am ersten Abschlag erscheinen. Erscheint ein Spieler/in 5 Minuten später oder mehr, zu der auf der Score Karte angegeben Zeit am ersten Abschlag, kann er disqualifiziert werden. Damen schlagen von Rot ab und Herren von Gelb.

 6. Auswertungen / Punktevergabe für das Finale (Tour-Ranking)

Die jeweiligen Turnier Auswertungen erfolgen direkt nach dem Turnier durch den veranstaltenden Golfclub. Die sich nach Punktevergabe ergebende Rangliste (Tour-Ranking) für die Qualifizierung zum Tour Finale, wird zeitnah nach jedem Turnier auf der Webseite der BlueBird Golf Tour veröffentlicht.

Für die beiden Formate 18-Loch und 9-Loch, sowie für das Finale wird gemäß nachstehender Tabelle die Punktevergabe vorgenommen, die auf den Nettoplatzierungen in der jeweiligen Spielklasse am Turniertag basiert:

Punktevergabe je Klasse und Platzierung (neu ab 2021):

Platz 9-Loch Turnier 18-L Master Turnier 18-L Major Turnier Finale
1. 75 100 150 200
2. 60 75 110 150
3. 50 60 90 120
4. 40 50 75 100
5. 35 40 60 80
6. 30 35 53 70
7. 25 30 45 60
8. 20 25 38 50
9. 15 20 30 40
10. 10 15 23 30
11.-20. 5 10 15 20
21.+ 1 5 8 10

 

Jedes Tour Mitglied sammelt über die Qualifikationsturniere Punkte für das Tour Ranking und kann sich so für das Finale der BlueBird Golf Tour qualifizieren. Die 10 Tour Mitglieder mit der höchsten Punkteanzahl in jeder Spielklasse (Platz 1 bis 10 im Tour Ranking) sind automatisch für das ST Tour Championship Finale qualifiziert und spielen die Jahresmeisterschaft (ST Cup) aus. Ist ein qualifiziertes Tour Mitglied am Tour Finaltag verhindert oder verletzt, wird der Platz an die/den nächste/n in der Rangliste vergeben.

Für jede Teilnahme an einem Qualifikationsturnier während einer Saison erhält ein Tour Mitglied zusätzlich 10 Extrapunkte für das Tour Ranking. In der Saison 2021, mit den 7 geplanten Qualifikationsturnieren, kann ein Tour Mitglied so bis zu 80 extra Punkte bekommen.

Im Finale können neben den Qualifikanten auch andere Teilnehmer /innen als Gast mitspielen. Tour Mitglieder, die sich nicht über das Ranking qualifizieren konnten, erhalten dann im Finale keine Ranking Punkte und spielen, wie alle anderen Teilnehmer (Gäste), um den Tagessieg des ST Tour Championships. Das BlueBird Golf Tour Ranking (Saison Meisterschaft) kann nur von den 10 Qualifikanten in den jeweiligen Spielklassen gewonnen werden.

 7. Ergebnisse/ Tagesauswertung

Wenn es bei einem Tour Turnier identische Ergebnisse gibt, wird die Reihenfolge nach dem Spiel- und Wettspiel Handbuch (SWSH) des DGV ermittelt. Dies erfolgt in aller Regel durch den gastgebenden Golfclub unter Anwendung von PC Caddy.

Das Turnierergebnis wird unmittelbar nach dem Turnier ermittelt und in der Siegerehrung auszugsweise bekannt gegeben, in Kopie verteilt und auf der Tour Website online veröffentlicht. Nach erfolgter Siegerehrung ist ein Einspruch nicht mehr möglich. Es werden Preise für den Bruttosieger (Damen und Herren gemeinsam), die Nettosieger (Platz 1.-3.) in den jeweiligen Spielklassen und Sonderpreise vergeben. Für das Tagesergebnis gilt Doppelpreisausschluss.

 8. Ergebnisse/ Tour Finale

Die Tour Rangliste für die Qualifikanten wird mit den im Tour Championship Finale erreichten Punkten final errechnet, womit dann die 4 ST Cup Sieger/innen in den vier Spielklassen feststehen.

In dem unwahrscheinlichen Fall, dass in einer Klasse zwei Spieler/innen Punktegleichstand erreichen, gewinnt zunächst die/der Spieler/in mit den meisten während der Saison gespielten BlueBird Golf Tour Turnieren. Gibt es auch hier Gleichstand, erfolgt ein Stechen, das durch die Spielleitung bekannt gegeben wird.

 9. Allgemeines 

  • Entfernungsmesser sind erlaubt.
  • Smartphones müssen während einer Veranstaltung ausgeschaltet bleiben oder der Flugmodus muss genutzt werden.

 10. BlueBird Golf Tour/ Kontaktdaten Veranstalter

Für Fragen und Anregungen, ist der Tour Veranstalter FairwaySports über die Tour Webpage  www.bluebirdgolftour.de/kontakt  oder per Mail an hallo@fairwaysports.de  zu erreichen. Die Tour Direktoren erreichen Sie direkt über die folgenden Kontaktdaten: